Das Probierpaket Gewürzöle
Die Vielfalt des Olivenöl Extra Vergine

Gewürzöle für die feine kreative Küche

Die kulinarischen Feinheiten entfalten sich durch eine harmonische Vielfalt an sich ergänzenden Aromen im Essen. Alles andere wird oft als fad oder unausgewogen wahrgenommen. Fette und Öle sind Geschmacksträger, weshalb sie besonders in Fertiggerichten und im Fast-Food übermäßig eingesetzt werden; neben vielen anderen Zusatzstoffen, die man im Grunde nicht zu sich nehmen möchte…

Um Gerichte aufzupeppen, empfehlen sich aromatisierte Olivenöle, auch Gewürzöle genannt. Bei godersi.com wird hierfür ausnahmslos Olivenöle der ersten Güteklasse, dem Extra Vergine/Nativ Extra, genutzt. Dies hilft nicht nur dem Geschmack, sondern auch der gesunden Ernährung.

Kreative wie bodenständige Köche nehmen Gewürzöle, um ihren Gerichten eine verstärkende Genußnote zu geben.

Gewürzöl: Olivenöl Extra Vergine aromatisiert mit Pepperoni
Gewürzöl Peperoncino aus Olivenöl Extra Vergine

Das Peperoncino-Gewürzöl liefert eine leichte Schärfe, die als zumeist als „pikant“ wahrgenommen wird. Ein hervorragender Einsatzfall sind Spaghetti Aglio e Olio, den berühmten Spaghetti mit reichlich Olivenöl und Knoblauch. Hier werden zwei/drei Esslöffel des Peperoncino-Olivenöls zum Ende den entscheidenden Unterschied zu den herkömmlichen Spaghetti Aglio e Olio machen: statt „nur“ der Schärfe des Knoblauch, nimmt das Gewürzöl Peperoncino die ölige Konsistenz auf und liefert eine dezente pikante Note. So überraschen Sie selbst eingefleischte Aglio e Olio Fans. Dann noch ein paar Tomaten und Ruccola dazu, und es ist ein neues Erlebnis.

Spaghetti Aglio e Olio speziale con peperoncino

Für frische Sommersalate empfiehlt sich ein mit Zitronen verpresstes Olivenöl Extra Vergine: das Gewürzöl Limone.

Gewürzöl mit Zitronen: Olivenöl Extra Vergine Limone
Olivenöl Extra Vergine mit Limone

Aber auch zu Fisch und Fleisch ist es hervorragend einsetzbar.

Kunden sind begeistert!
Produktion des Gewürzöl Limone: selbstangebaute Zitronen werden in der Ölmühle in Apulien mit Oliven zusammen verpresst: feinstes Olivenöl Extra Vergine mit fruchtigem Zitronengeschmack.

Produktion und Abfüllung des Gewürzöl Limone erfolgt wie bei allen Ölen in Apulien im bäuerlichen Familienbetrieb: selbstangebaute Zitronen werden in der Ölmühle mit Oliven zusammen verpresst. Das Ergebnis? feinstes Olivenöl Extra Vergine mit fruchtigem Zitronengeschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

meine Instagram Beiträge