Die Vielfalt des Olivenöl Extra Vergine

Ruccolasalat mit Meerrettich

Gegensätzliches zusammengeführt bringt sehr oft gutes Neues. Wie auch bei unserem Ruccolasalat mit frischem Meerrettich.

Der Ruccolasalat wird zunächst fruchtig angemacht: mit Balsamico und unserem Gewürzöl Limone, bei dem Zitronen und Oliven zusammen verpresst werden. Ein Olivenöl Extra Vergine mit Zitronenaroma, das eine angenehme säuerliche Fruchtigkeit liefert, abgerundet mit Salz und Pfeffer.

Obendrauf kommt dann frisch und fein geriebener Meerrettich, der einen würzigen Kontrast zu der Fruchtigkeit des Dressings setzt. Mit der nussigen Geschmacksnote des Ruccola gibt es einen Salat, der sämtliche Geschmacksknospen harmonisch aktiviert. Schnell und einfach zubereitet, und vor allem gesund. Und eine neue Geschmackserfahrung für das leichte Abendessen oder für zwischendurch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

meine Instagram Beiträge